Home

Marketing

Unternehmens-beratung

Persönlichkeits-entwicklung

Seminar

Hypnose

Impressum

 

 

 

 

Marketing

Unter Marketing versteht man die systematische Kombination des absatzpolitischen Instrumentariums zur Optimalen bearbeitung des Marktes und die systematische Orientierung aller betrieblichen bereiche auf die Bedürfnisse und Wünscher der Kunden. Also auf den Verkauf der erzeugten Produkte und Dienstleistungen auf dem "Markt".

Marketing ist vielleicht der wichtigste Teil der Unternehmensberatung. Der Absatz ist die letzte und wichtigste Phase im betrieblichen Leistungsprozess.
Kann man die erzeugten Waren bzw. die angebotenen Dienstleistungen nicht absetzten, kann ein privatwirtschaftlich geführter Betrieb nicht überleben.
Aber auch gemeinnützige Betrieb (z.B. Sportvereine, verstaatlichte Theater, Schulen) betrieben Marketing. Denn auch diese Betriebe verlieren ihre Existenzberechtigung, wenn ihre Produkte und Dienstleistungen nicht abgenommen werden.

Man spricht daher in der Unternehmensberatung von der Notwendigkeit einer "marktorientierten Betriebsführung" bzw. kurz von "Marketing Orientierung".
Für die Marketing orientierte Unternehmensberatung stehen eine Reihe von Maßnahmen zur Verfügung, die man als "absatzpolitische Instrumente" oder als "absatzpolitisches Instrumentarium" bezeichnet.

Die Marktforschung ist die Grundlage der Absatz- und Verkaufs-politik. Die Marktforschung dient, dazu sich Kenntnisse von den Marktverhältnissen, von der Konkurrenz, von den Kaufgewohnheiten der Abnehmer etc. zu verschaffen.
Besitzt man ausreichende Informationen über den Markt, so kann man die übrigen Maßnamen gezielt einsetzen.
Diese Maßnahmen beziehen sich auf:

Werden alle diese Maßnahmen nicht fallweise oder einzeln, sondern systematisch aufeinander abgestimmt eingesetzt, so spricht man vom Marketing.